Zum Inhalt springen

Rückblicke

RECHERCHE IM JAHRMARKTTHEATER: Kostüm und Szenografie trifft auf Ländliche Räume

  • von

Was wäre, wenn das nächste Bühnenbild nur aus Dingen von Dachböden der Dorfgemeinschaft entsteht? Was passiert, wenn private Garagen und Bauernhöfe zu Bühnen- und Kostümlagern werden? Was wäre, wenn das Bühnentransparent als Schulprojekt im Kunstunterricht gemalt wird? Was wäre, wenn… Weiterlesen »RECHERCHE IM JAHRMARKTTHEATER: Kostüm und Szenografie trifft auf Ländliche Räume

AUTOS GETEILT

  • von

Am Donnerstag, 25. April, trafen sich in der Hofküche Car Sharing-Interessierte aus Dahlenburg und Umgebung. Sie tauschten sich über Möglichkeiten aus, Mobilität auf dem Land weniger abhängig vom Auto zu gestalten. Der Abend wurde durch viele wertvolle Impulse und Ideen von Dr. Philine Gaffron (u.a. Agora Verkehrswende) bereichert.

WILDNIS ERKUNDET

  • von

Im öffentlichen Garten in Dahlenburg beobachteten Kunstpädagog*innen des KUNSTRAUM TOSTERGLOPE, was wo und wie wächst. Eine wilde und künstlerische Forschung für klein und groß, die der Neugierde der Teilnehmenden folgte. Alle Fotos (c) KUNSTRAUM TOSTERGLOPE E.V.

Gedanken AUSGETAUSCHT

  • von

In vier Gesprächsrunden haben sich in Tosterglope Künstler*innen und Publikum über Fragen der Nachhaltigkeit ausgetauscht. Die Titel der vier Veranstaltungen im KUNSTRAUM lauteten „Pflanzen sind leise“, „Wachsen lassen“, „Transformation“ und „Wasser bewegt und rauscht“. Alle Fotos (c) KUNSTRAUM TOSTERGLOPE E.V.

Schafe porträtiert

  • von

Am Sonntag, 20.8., verwandelte sich die Schafweide von Hofleben e.V. Künstlerin Katja Schaefer-Andrae und die Schafzüchterinnen Antje Petersen und Kristina Köhler veranstalteten einen einzigartigen Kunst- und Tierbegegnungstag. Die 16 Teilnehmer*innen im Alter von 4-70 Jahren waren begeistert. Alle Fotos (c)… Weiterlesen »Schafe porträtiert

Requisiten WiederverwerteT

  • von

Unter Anleitung von Joachim Matschoß wurden in diesem Workshop scheinbar unkenntlichere Gegenstände in kreatives Leben verwandelt. Wenn wir das alle könnten, läge nichts mehr unnütz herum. Danke, Joachim von BYTE. Alle Fotos (c) Jahrmarkttheater

ES HAT HAPPS! gemacht

  • von

Der NESTER-Auftakt! Am 3.6. brachte das Theaterensemble Traummaschine Inc. sein Stück „HAPPS – ODER WER HAT ANGST VORM WEIßEN HAI“ ins Dahlenburger Freibad. Das Schwimmbad wurde zwar nicht geschlossen, es wurden aber fleißig Warnschilder gemalt. Nach der Vorstellung vor dem… Weiterlesen »ES HAT HAPPS! gemacht